* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   30.09.14 21:20
    Gefällt mir sehr! & am m
   10.12.14 01:29
    du bist ein loser & wir






Modeerscheinung Aufbegehren

Schon ein bisschen her, Ende Oktober wars, seit meinen letzten Zeilen. Nun ja, von regelmäßigen Abständen, hat auch niemand was versprochen. Nun isset aber mal wieder soweit.

Viele Gedanken wurden gedacht, viele Runden gedreht, im altbekannten Kämmerlein. Nicht das es keiner von ihnen wert gewesen wäre aufgeschrieben oder besprochen zu werden. Fragen gibt es viele und nur Wenige, die drauf antworten können oder mögen. Dieser eine jetzt, warum auch immer, hat es geschafft den Denker dies Gedankens an den Laptop zu setzen.

Was ne Einleitung... Junge, Junge.

Es ist Zeit sich zu erheben. Es ist Zeit auf die Straße zu gehen, besser noch Gruppen auf Facebook zu gründen. Es ist Zeit, dass Dinge gesagt werden, die gesagt werden müssen. Egal wofür oder wogegen, Hauptsache man ist dabei. Wie immer gilt das altbewährte Motto: Wird sich schon einer was dabei gedacht haben und die anderen machens ja auch, das kann so falsch nicht sein.

Und natürlich gibt es Dinge für die es sich zu streiten lohnt und für die man eintreten muss. Kein Frage. Nur geht es mir nicht um hehre Ziele, sondern um Protest aus Stumpfsinn, Unwissenheit und Angst.

Da vermischt sich wieder so Vieles. Echte Aufreger und Halbwahrheiten, ernste Themen und Panikmache, Fakten und Verschwörungstheorien und besonders Vorurteile und Ressentiments. Und natürlich sind da jetzt auch Jene, die wir als ewig Gestrige betiteln, mal mehr und mal weniger offensichtlich stehen sie zu ihren Ansichten, die ich so nicht mal als solche bezeichnen möchte. Fremdenhass ist keine Meinung. Sie reiben sich die Hände im Stillen, forcieren und lenken, wähnen sich zur rechten Zeit am RECHTEN Ort. Sie finden jetzt viele, die für sie marschieren. Viele denen es egal ist, wer da organisiert und partizipiert. Viele die es in kauf nehmen und manche, die es begrüßen. NPD die Heimatpartei. Mir wird ganz warm ums Herz.

Wir sind das Volk, gemeinsam sind wir Quark.

Traurig, dass der Geist, der einst die Mauer zum einstürzen brachte, heute von degenerierten Plattenbaubewohnern heraufbeschworen werden soll. (Ja einige wenige Bucher (Berlin) riefen das wirklich letzte Woche, bei ihrer Bürgerinitiativdemo) Die krampfhaft herbeigesehnten Parallelen sind verblüffender Weise kaum erkennbar. Wayne?

Ich weiß nicht, dass Deutschland an Zuwanderung verdient, ich weiß nicht, dass viele Asylanten aus Regionen flüchten, in die wir Waffen liefern, ich weiß nicht, dass Deutschland verpflichtet ist Flüchtlinge aufzunehmen, ich weiß nicht, was Krieg bedeutet, ich weiß nicht, dass 95% (keine Exakte Angabe) der Flüchtenden in Nachbarländer gehen und gar nicht nach Europa, ich weiß nur, dass ich nicht will, dass mein deutsches Kind einen Kanaken auf dem Schulweg sieht.

Und sowieso: sollen die doch in ihren eigenen Ländern für Recht und Ordnung sorgen, so wie wir Deutschen.

-

Ich bin wütend und traurig und ziemlich hoffnungslos. Ich kann nur hoffen, dass diese Modeerscheinung bald von einer Neuen abgelöst wird. Denn bei aller Lächerlichkeit, birgt es ja auch eine Gefahr in sich. Wer wüßte das besser, als wir... wir Deutschen...
8.12.14 22:11
 
Letzte Einträge: LESEN!, Ich weiß alles...


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(10.12.14 01:29)
du bist ein loser
& wir sind mEEr
& wir sind überall
& und jetzt mache doch etwas dagegen
oder mache etwas dagegen wenn es um 03:00 an deiner nichtgesicherten wohnungstüre klopft

hihi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung